GLOBAL
ASSESSMENT

Entscheidungssicherheit im Rekrutierungsprozess
dank ausgewiesener Qualität

Unsere Assessmentverfahren entsprechen den
Standards von Swiss Assessment und sind von SQS/Swiss Assessment zertifiziert.

Unsere Verfahren erfassen die wichtigsten Handlungskompetenzen und geben entscheidende Hinweise zu Fragestellungen in allen relevanten Führungsdimensionen: strategische und unternehmenspolitische Führung, interpersonelle Führung und operative Führung.

Unser praxisorientiertes Vorgehen geht effizient auf die unternehmensspezifischen Fragestellungen ein und liefert somit Grundlagen für nachhaltige Management Entscheide.

Die Assessments können auf Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch durchgeführt werden. Die von uns eingesetzten Lead Assessoren und Experten sind erfahrene Führungskräfte und Psychologen mit Geschäftsleitungserfahrung. Somit können wir eine differenzierte Beurteilung und einen optimalen Praxistransfer der Ergebnisse sicherstellen.

Unsere Assessmentverfahren entsprechen den Standards von Swiss Assessment und sind von SQS/Swiss Assessment zertifiziert.

angebote

Strategische
Ebene

Board-Assessment:

Oberste Führungsebene mit ausgeprägter strategischer und unternehmenspolitischer Gesamtverantwortung.

Executive-Assessment:

Position im Senior- und Top Management mit strategischer Ausrichtung und hoher Ergebnisverantwortung.

1-2 Tage

Management
Ebene

Management-Assessment:

Mittlere Führungsebene mit ausgeprägtem Fokus auf den Aufbau von Strukturen, Plänen und Prozessen zur Zielerreichung, direkter und indirekter Personalführung sowie operativer Ergebnisverantwortung.

1-2 Tage

Operative
Führungsebene

Basis-Kader-Assessment:

Teamleiter Positionen mit besonderem Fokus auf operative Aufgaben mit direkten Personalführungs- und Koordinationsaufgaben.

1 Tag

Expertisen
(Second Opinion)

Zweit-Meinung mit Fokus auf ausgewählte und für den Management Entscheid relevante Fragestellungen.

0.5 Tage

Funktion
spezifische Ebene

Sales Assessment:

Positionen mit Vertriebsverantwortung und ausgewählten, verkaufsrelevanten Kompetenzen.

1 Tag

Development
Center

Potenzialeinschätzung:

Standortbestimmung für Führungskräfte mit besonderem Fokus auf die Prognose & die Entwicklungsempfehlung.

1 Tag

Zusatzangebote

Der wichtigste Schritt bei einer Neubesetzung einer vakanten Stelle ist der Vorselektionsprozess.

morciano global assessment unterstützt Sie auch hierbei kompetent und pragmatisch. Unsere langjährige Erfahrung und Expertise, unsere diagnostischen Hilfssysteme und unsere systemische Herangehensweise schafft Klarheit im Suchprozess und Präzision bei der Informationsgewinnung in der Vorbeurteilung.

Wir unterstützen und begleiten
sie durch den ganzen
Vorselektionsprozess oder in
einzelnen Prozessschritten.

Soll-Profil

Erstellen eines Soll-Profils. Ausarbeiten eines Soll-Profils auf der Basis der funktionsspezifischen Fragestellungen, Herausforderungen und Kompetenzen.

Auswahl First
Level (Long-List)

Festlegen eines strukturierten Auswahlverfahrens nach Schlüsselkompetenzen, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Erfahrungen auf der Basis der Bewerbungsunterlagen.

Auswahl Second
Level (Short-List)

Erarbeiten eines strukturierten Auswahlverfahrens nach Schlüsselkompetenzen, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Erfahrungen auf der Basis von testdiagnostischen Verfahren, Interviews & kurzen interpersonellen Verhaltensübungen im Bewerbungsgespräch.

Referenzen

Unterstützung bei der systematischen und strukturierten Informationsgewinnung zu Schlüsselkompetenzen, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Erfahrungen auf der Basis von Referenzauskünften.

Rekrutierungs-
prozedere

Konzeption oder Begleitung bei der Implementierung eines ganzheitlichen Rekrutierungsmodells auf der Basis des Such-Profils mit einer optimalen Aufgabenverteilung zwischen den im Rekrutierungsprozess involvierten HR Businesspartner und Fach- und Führungskräften.

Empowerment

Interviewtraining für eine fokussierte Informationsgewinnung im Bewerbungsgespräch.

Haben Sie fragen oder
anregungen zu unseren
dienstleistungen?

Franco Morciano steht ihnen
gerne zur Verfügung.

E-Mail: fm@morciano.swiss
Mobile: +41 78 870 29 69

KOMPETENZMODELL morciano global

Unsere Verfahren basieren auf dem Kompetenzmodell morciano global. Wir beurteilen die Handlungskompetenz der Kandidaten und dessen Einfluss auf ihr Führungsverhalten.

Die Handlungskompetenz wird ganzheitlich und trennscharf erhoben. Dabei fokussieren wir auf Persönlichkeit und Werte, Sozialkompetenzen, Führungskompetenzen sowie kognitive und methodische Kompetenzen.

Die Handlungskompetenz bildet die Grundlage für das Führungsverhalten, welches wir im Hinblick auf drei Dimensionen bewerten: Die interpersonelle Führungsdimension, die operative Führungsdimension sowie die strategische und unternehmenspolitische Führungsdimension.

Kompetenzmodell von Morciano. Strategische / Interpersonelle und Operationale Führungsdimension sowie Handlungskompetenz
Im Verkauf und im HR-Management setzen wir funktionsspezifische Kompetenzmodelle ein.

Unsere Modelle und Verfahren sind flexibel gestaltet und gelten als Basis. Sie können auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtet und an Ihr firmeneigenes Kompetenzmodell angepasst werden.

METHODIK

Die Assessments bestehen aus realitätsnahen interpersonellen Übungen, Konzeptarbeiten und ausgewählten, validierten testdiagnostischen Verfahren.

Die Kandidaten werden durch die Beobachter und Experten bezüglich der relevanten Kompetenzen systematisch eingeschätzt. Das Assessment Center setzt sich u.a. aus folgenden Elementen zusammen:

  • Strukturierte Interviews

  • Vorbereitete Case Studies

  • Testdiagnostische Persönlichkeits- & Managementanalysen

  • Interaktive Gesprächsübungen

  • Praxisorientierte Führungsaufgaben

  • Instant Feedback

 

Die Auswahl der Übungen sowie deren Inhalt werden auf die spezifischen Anforderungen ausgerichtet und bei Bedarf individuell angepasst.

VORGEHEN

Bei der Abwicklung eines Mandats gehen wir standardisiert vor:

Auftragsklärung,
erstellen
des Soll-Profils

Auftragsklärung, erstellen des Soll-Profils

  • Erfassen der strategischen, unternehmenspolitischen und operativen Herausforderungen (Zielsetzung)

  • Klären der unternehmensspezifischen, systemischen und kulturellen Fragestellungen (Werte, Kultur und Führungsgrundsätze)

  • Festlegen der nötigen Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten (Kriterien)

  • Aufdecken von relevanten interpersonellen Aspekten (Systemfaktoren)

  • Festlegen des Ablaufs, der Reporting-Form und der Nachbesprechungs-modalitäten

Konzeption &
Organisation

Konzeption & Organisation

  • Erstellen des Kompetenzprofils mit den ausgewählten Schlüsselkriterien (Handlungskompetenz)

  • Festlegen der Schlüsselkriterien auf Basis der kurz, mittel und längerfristigen Herausforderungen (Führungsdimensionen)

  • Auswahl der testdiagnostischen Verfahren und Konzeption des Assessments auf Basis der zu bewertenden Soll-Kompetenzen

  • Erstellen der Einladung und formulieren der Vorbereitungsaufträge

Durchführung &
Überprüfung

Durchführung & Überprüfung

  • Überprüfen der Kandidaten hinsichtlich ausgewählter Schlüsselkriterien ihrer Handlungskompetenz (Persönlichkeit und Werte, Sozialkompetenzen, Führungskompetenzen sowie kognitive und methodische Kompetenzen) mit Hilfe von testdiagnostischen Verfahren und interpersonellen Verhaltensübungen

  • Einschätzen der Kandidaten hinsichtlich ausgewählter Schlüsselkriterien auf den Führungsdimensionen (strategisch und unternehmungspolitisch, interpersonell und operational) mit Hilfe von testdiagnostischen Verfahren, interpersonellen Verhaltensübungen und Case-Studies

  • Durchführen von interaktiven, dynamischen Lernsequenzen (Feedback)

Reporting

Reporting

  • Erstellen eines Eignungsberichts oder Entwicklungsberichts (Soll-Ist-Abgleich; Potenzialeinschätzung) mit Handlungsempfehlungen und Entwicklungsmaßnahmen

Nachbereitung

Nachbereitung

  • Die Berichte werden an den Auftraggeber übermittelt

  • Die Resultate werden nach Absprache mit dem Auftraggeber mit den involvierten Entscheidungsträgern und/oder mit dem Kandidaten nachbesprochen

Qualitäts-
überprüfung

Qualitätsüberprüfung

  • morciano global assessment überprüft fortlaufend die Validität ihrer Assessment Center

Wichtig und
im Vorfeld
abzuklären:

Wie ist der Ablauf für den Management Entscheid geplant?
Wie und in welcher Form werden die Ergebnisse kommuniziert und nachbesprochen?

Berichte &
Feedback

Wir erstellen in Absprache mit dem Kunden einen aussagekräftigen
Assessment Bericht (Optionen):

Ausführlicher Bericht:

Differenzierte Beschreibung von Leistung und Potenzial in Prosatext mit einem Executive Summary, Beschreibung der einzelnen Dimensionen, Übersicht zu Stärken und Schwächen sowie Entwicklungsempfehlungen. Sämtliche Resultate werden auch in grafischer Form dargestellt.

Kurzbericht:

Beschreibung der relevanten Kompetenzausprägungen in Prosatext mit Potenzialbeschreibung, Übersicht zu Stärken und Schwächen sowie Entwicklungsempfehlungen. Gesamtergebnis wird auch in grafischer Form dargestellt.

Tabellarischer Bericht:

Stichwortartige Beschreibung der einzelnen Kompetenzausprägungen, Übersicht zu Stärken und Schwächen sowie Entwicklungsempfehlungen. Kompetenzausprägungen werden in grafischer Form dargestellt.

Feedback:

Auf der Grundlage des Berichtes wird mit dem Auftraggeber und dem Kandidaten bzw. der Kandidatin ein Feedbackgespräch geführt. Ergebnisse, Auswertungen und Entwicklungsempfehlungen werden im Detail besprochen.

Alle Berichte
werden streng
vertraulich
behandelt.

Sie sind zum Schutz der Kandidaten nur für den Auftraggeber bestimmt. Die elektronischen Daten werden maximal 2 Jahre auf unseren gesicherten Servern gespeichert. Alle gedruckten Unterlagen werden unmittelbar nach dem Assessment vernichtet.

KONTAKT
GLOBAL ASSESSMENT

Franco Morciano

kontaktieren sie uns

TEAM
GLOBAL ASSESSMENT

Mario Morciano

Inhaber morciano global ag

Mario Morciano

M Law, Ansprechpartner & Mandatsverantwortlicher

Kontakt

Manfred Dirren

Assessor

Manfred Dirren

dipl. El. Ing. FH, dipl. Business Coach

Associated Partner morciano global ag

Kontakt

Fokusbereiche

global consulting & training global assessment

Alexandra Herren

Assessorin
morciano global ag

Alexandra Herren

CAS Coaching, CAS Personalentwicklung,
eidg. dipl. Verkaufsleiterin

Kontakt

Fokusbereiche

global consulting & training global diagnostic global assessment

Eric Lesseigne

Partner
morciano global ag

Eric Lesseigne

dipl. Ing.

Kontakt

Fokusbereiche

global diagnostic global assessment global consulting & training

Paola Brunetta Motta

Assessorin

Paola Brunetta Motta

Eidg. Fachausweis Ausbilderin AEB, Wirtschaftschule IPSC

Associated Partner morciano global ag

Kontakt

Fokusbereiche

global assessment

Jacqueline Hauswirth

Assessorin

Jacqueline Hauswirth

Lic. phil. Psychologin FSP, Arbeits- und
Organisationspsychologin

Associated Partner morciano global ag

Kontakt

Fokusbereiche

global assessment

Maya Hunziker

Senior Consultant
morciano global ag

Maya Hunziker

dipl. Leiterin Human Resources, EMBA (Focus General Management)

Kontakt

Fokusbereiche

global diagnostic global assessment global consulting & training

Peter Waser

Assessor

Peter Waser

lic. oec. HSG

Associated Partner morciano global ag

Kontakt

Fokusbereiche

global assessment

Roman Wider

Assessor

Roman Wider

lic. phil. Psychologe FSP, eidg. dipl. Berufs- und
Laufbahnberater, eidg. dipl. Verkaufsleiter

Associated Partner morciano global ag

Kontakt

Fokusbereiche

global assessment global consulting & training

Home of Morciano

Wir sind ein Beratungsunternehmen mit 10-jähriger Erfahrung in den Tätigkeitsfeldern Assessment, Diagnostik und Consulting & Training.

Die Geschichte von morciano global ag beginnt mit der Firmengründung von wider& morciano gmbh im Jahr 2007. Der Firmensitz ist seither in Bern. Die Firmeninhaber sind heute Franco Morciano und Mario Morciano und unser Team besteht aktuell aus 10 Mitarbeitenden.

Mit unserem Namen stehen wir ein für Qualität, Pragmatik und unkomplizierte, innovative Beratungsdienstleistungen.